Fußball: Bundesliga

Neue Herausforderungen für RB

Das Überraschungsteam der letzten Saison muss sich jetzt in Meisterschaft und Champions League beweisen. Dabei ist Leipzig in einer komfortablen Situation: Trotz einiger Abwerbeversuche konnten alle Leistungsträger gehalten und mit Laimer (Salzburg) ein neuer Sechser sowie mit Augustin (PSG) und Bruma (Galatasaray) zwei hoffnungsvolle Talente hinzugewonnen werden.

Rotation und Verfeinerung der Spielanlage sind die Herausforderungen für Trainer Hasenhüttl, der großen Rückhalt genießt. Prognose: Das Potenzial reicht für einen Platz oben in der Tabelle.

RB Leipzig

Zugänge

Yvon Mvogo (Young Boys Bern), Philipp Köhn (VfB Stuttgart), Ibrahima Konaté (FC Sochaux), Bruma (Galatasaray), Konrad Laimer (RB Salzburg), Antic Nukan (Besiktas), Anthony Jung (FC Ingolstadt), Jean-Kevin Augustin (Paris St.Germain)

Abgänge

Rani Khedira (FC Augsburg), Davie Selke (Hertha BSC), Ken Gipson (SV Sandhausen), Benjamin Bellot (Bröndby IF), Nils Quaschner (Arminia Bielefeld), Marius Müller (1. FC K'lautern), Zsolt Kalmár (FC DAC 1904)

>> 1899: Jubiläumssaison in Europa