WM in Peking Leichtathletik

Obergföll zittert sich ins Finale

Alle vier deutschen Speerwerferinnen stehen im Finale (Sonntag, 12.45 h). Spannend machte es Titelverteidigerin Christina Obergföll. Nach zwei ungültigen Versuchen schaffte die Weltmeisterin erst im 3.Durchgang (64,10 m) die Qualifikation. Auch die deutsche Meisterin Katharina Molitor (63,23) aus Leverkusen schaffte den Finaleinzug.

In der 2.Gruppe übertraf Christin Hussong (65,92) vom LAZ Zweibrücken sogar ihre persönliche Bestleistung. Linda Stahl (Leverkusen/63,52) komplettierte das starke Speerwurf-Quartett des DLV.