Eishockey: DEL

Berlin verhindert erneut Meister-Party

Die Eisbären Berlin haben in der DEL ein entscheidendes 7.Playoff-Finale erzwungen. Am Dienstag gewann das Team von Trainer Uwe Krupp mit 5:3 nach starker Vorstellung das 6.Spiel gegen Titelverteidiger EHC Red Bull München.

Die Eisbären machten wieder von Beginn an mächtig Druck. Der verdiente Lohn war die Führung durch Aubry nach Traumpass von Müller. Erst danach kam der Titelverteidiger besser ins Spiel und sorgte für ein hochklassieges Drittel. Nach vielen Zeitstrafen gegen sich fanden die Münchner nicht mehr ins Spiel zurück.

>> Playoff: Finale