Börse: Marktbericht

Auch Draghi bewegt wenig

Stand: 17.11. / 18.00 Uhr

EZB-Präsident Mario Draghi hatte am Morgen auf einer Bankenkonferenz in Frankfurt eine weiterhin expansive Geldpolitik der EZB angekündigt. "Wir sind noch nicht an dem Punkt angelangt, an dem die Erholung der Inflation sich selbst trägt ohne unsere unterstützende Geldpolitik." An der trägen Marktstimmung änderten seine Aussagen nichts.

Auch Bundesbank-Präsident Jens Weidmann stellte die Aufwärtsdynamik der Konjunktur heraus. Doch habe die Inflation damit nicht Schritt gehalten. Darum sei eine lockere Geldpolitik angemessen.

>> VW und Siemens im Blick