Marktbericht Börse

Dow Jones geht fest aus dem Handel

Die US-Börsen sind am Freitag fester aus dem Handel gegangen. Die überraschende Zinssenkung in China gab auch der Wall Street Auftrieb. Und wie schon am deutschen Markt sorgten Hoffnungen auf weitere Geldspritzen der Europäischen Zentralbank an den US-Börsen ebenfalls für Zuversicht.

Der Dow-Jones-Index schloss mit einem Pus von 0,5 % bei 17.807 Punkten. Der S&P-500 legte gleichfalls 0,5 % auf 2063 Zähler zu. Der Index der Technologiebörse Nasdaq stieg um 0,2 % auf 4712 Stellen.