Marktbericht Börse

Apple-Gewinn treibt Wall Street an

Überraschend starke Quartalszahlen von Apple und Boeing haben die US-Börsen am Mittwoch angetrieben. Der iPhone-Hersteller und der Luft- und Raumfahrtkonzern hatten für Ende 2014 Rekordumsätze gemeldet. Mit Spannung wurden im weiteren Handelsverlauf die Erklärungen der US-Notenbank nach ihrer Zins-Sitzung erwartet.

Der Dow-Jones-Index eröffnete mit einem Aufschlag von 0,3 % bei 17.431 Punkten. der breiter gefasste S&p-500 stieg um 0,4 % auf 2038 Zähler und der Index der Technologiebörse Nasdaq um 0,9 % auf 4725 Stellen.