Zurück Weiter

Marktbericht Börse

US-Börsen wenig verändert

Die US-Börsen haben am Freitag nach guten Nachrichten neue Rekordstände erklommen. Allerdings verpuffte die Anfangseuphorie nach Schottlands Verbleib bei Großbritannien und dem fulminanten Börsengang von Alibaba schnell.

Der Dow Jones Industrial notierte früh bei 17.350 so hoch wie nie zuvor. Zum Börsenschluss behauptete der Leitindex ein Plus von 0,08 % auf 17.279,74. Der S&P-500-Index hatte zunächst mit einem Anstieg bis auf 2019 Punkte seinen Rekordkurs fortgesetzt - er stand am Ende 0,05 % im Minus bei 2010,40. Der Nasdaq 100 sank um 0,07 % auf 4100,09.

Zurück Weiter