ARD Text - Der Teletext im Ersten
ARD Text - Der Teletext im Ersten

Deutschland WetterSeite 174

Wochenendwetter Samstag
Nach Nebel freundlich und sehr mild.

Am kommenden Samstag liegt der Großteil Deutschlands unter Hochdruckeinfluss, nur im Norden macht sich schon leichter Tiefdruckeinfluss bemerkbar.

Ganz im Norden ist es wolkig, Regen fällt aber kaum. Sonst gibt es teils längere Zeit Nebel oder Hochnebel, gebietsweise wird es im Tagesverlauf freundlich mit viel Sonnenschein.

Die Höchstwerte liegen bei 13 bis 19 Grad, im Westen sind es örtlich auch bis zu 21 Grad. Schwacher, im Norden mäßiger Wind um Süd.

Wochenendwetter Sonntag
Teils Sonne, im Nordwesten Tropfen

Am Sonntag liegt vor allem der Süden und Osten Deutschlands unter Hochdruckeinfluss, sonst bestimmen schwache Tiefausläufer das Wetter.

Dabei gibt es in der Nordwesthälfte einen Wechsel aus dichten Wolken, etwas Sonne und stellenweise leichtem Regen. Sonst überwiegt nach Nebel freundliches Wetter mit teils längerem Sonnenschein.

Die Temperaturen erreichen 12 bis rund 20 Grad. Im Süden weht schwacher Wind, im Norden mäßiger Südwestwind.


ARD Text speichern oder weiterempfehlen:

Hinweis zum Datenschutz

Mit Klick auf "Einverstanden" können Sie diesen Beitrag in sozialen Netzwerken weiterempfehlen. Dabei besteht die Möglichkeit, dass Daten von Ihrem Computer zum jeweiligen Anbieter sowie Daten des Anbieters auf Ihren Computer übertragen werden.

Einverstanden

Wetter

Deutschlandwetter im ARD Text - die aktuelle Wetterkarte

Für Handys und Smartphones

Kompakt und schnell: ARD Text für unterwegs!

Zur Homepage der ARD Zur Homepage der Deutschen Welle Zur Homepage des Deutschlandfunks Zur Homepage des Kinderkanals von ARD und ZDF Zur Homepage von 3sat Zur Homepage von PHOENIX Zur Homepage von ARTE Zur Homepage von ARD Digital Zur Homepage des Westdeutschen Rundfunks Zur Homepage des Südwestrundfunks Zur Homepage des Saarländischen Rundfunks Zur Homepage des Rundfunk Berlin Brandenburg Zur Homepage von Radio Bremen Zur Homepage des Norddeutschen Rundfunks Zur Homepage des Mitteldeutschen Rundfunks Zur Homepage des Hessischen Rundfunks Zur Homepage des Bayerischen Rundfunks