ARD Text - Der Teletext im Ersten
ARD Text - Der Teletext im Ersten

DFB-Pokal FußballSeite 210

1860 München - SC Freiburg .. 2:5 (1:1)

Tore: 1:0 Rama (15.), 1:1 Freis (25.) 1:2, 1:3, 2:5 Mehmedi (59./64./89.), 2:3 Okotie (69.), 2:4 Schmid (84.)

1860 München: Ortega - Angha, Bülow, Schindler, Hertner - Sanchez, Weigl - Adlung, Claasen (67.Wolf), Rama (90.+1 Tomasov) - Okotie

Freiburg: Mielitz - Riether, Mitrovic, Torrejon, Günter - Darida, Höfler - Klaus (65.Schmid), Kerk (88.Schahin) - Freis (90.+2 Guede), Mehmedi

S: Stegemann Z: 18.100

Der SC Freiburg hat den Krisengipfel bei 1860 München dank Admir Mehmedi für sich entschieden und zum 3.Mal in Folge das Achtelfinale im DFB-Pokal erreicht.

Trotz sechs neuer Akteure war den Freiburgern die Verunsicherung der letzten Wochen deutlich anzumerken. Auch die Löwen konnten ihre Probleme kaum abschütteln. Die Führung in der spannenden, aber niveauarmen Partie für die Gastgeber war ein Zufallsprodukt. Der Ausgleich gab den Gästen Auftrieb. Auch nach der Pause war Freiburg bissiger. Mehemedis Dreierpack machte alles klar.


ARD Text speichern oder weiterempfehlen:

Hinweis zum Datenschutz

Mit Klick auf "Einverstanden" können Sie diesen Beitrag in sozialen Netzwerken weiterempfehlen. Dabei besteht die Möglichkeit, dass Daten von Ihrem Computer zum jeweiligen Anbieter sowie Daten des Anbieters auf Ihren Computer übertragen werden.

Einverstanden

Wetter

Deutschlandwetter im ARD Text - die aktuelle Wetterkarte

Für Handys und Smartphones

Kompakt und schnell: ARD Text für unterwegs!

Zur Homepage der ARD Zur Homepage der Deutschen Welle Zur Homepage des Deutschlandfunks Zur Homepage des Kinderkanals von ARD und ZDF Zur Homepage von 3sat Zur Homepage von PHOENIX Zur Homepage von ARTE Zur Homepage von ARD Digital Zur Homepage des Westdeutschen Rundfunks Zur Homepage des Südwestrundfunks Zur Homepage des Saarländischen Rundfunks Zur Homepage des Rundfunk Berlin Brandenburg Zur Homepage von Radio Bremen Zur Homepage des Norddeutschen Rundfunks Zur Homepage des Mitteldeutschen Rundfunks Zur Homepage des Hessischen Rundfunks Zur Homepage des Bayerischen Rundfunks