ARD Text - Der Teletext im Ersten
ARD Text - Der Teletext im Ersten

Neues aus Das ErsteSeite 431

Tatort: 25 Jahre Lena Odenthal

Sie ist die dienstälteste "Tatort"-Kommissarin der ARD: Seit 25 Jahren geht Ulrike Folkerts als mutige und burschikose Ermittlerin Lena Odenthal in Ludwigshafen auf Verbrecherjagd.

Am 26.Oktober läuft ihre 60."Tatort"-Folge im Ersten: In "Blackout" muss sie ohne ihren Team-Kollegen Kopper einen Mörder suchen, der seine Opfer mit K.o.-Tropfen betäubt und sexuell erniedrigt. Da Kopper in Urlaub ist, wird Lena eine Vertretungskollegin zugeteilt: Johanna Stern, Spezialistin für operative Fallanalyse beim LKA, strapaziert Lenas ohnehin angespannte Nerven.

60 "Tatort"-Folgen mit Lena im SWF

Ihren ersten "Tatort" drehte Ulrike Folkerts unter der Regie von Peter Schulze-Rohr mit dem Südwestrundfunk. Er wurde am 29.10.1989 mit dem Titel "Die Neue" im Ersten ausgestrahlt.

Als junge Kommissarin im Sittendezernat jagt Lena Odenthal darin einen Serien-Vergewaltiger, der sein letztes Opfer getötet hat. Da die Stelle der Hauptkommissarin Wiegand (Doris Anselm) noch nicht wieder besetzt worden ist, darf Lena weiter ermitteln, nun als kommissarische Leiterin einer Mordkommission. Bis heute folgten 59 weitere SWR- "Tatort"-Folgen mit Ulrike Folkerts.


ARD Text speichern oder weiterempfehlen:

Hinweis zum Datenschutz

Mit Klick auf "Einverstanden" können Sie diesen Beitrag in sozialen Netzwerken weiterempfehlen. Dabei besteht die Möglichkeit, dass Daten von Ihrem Computer zum jeweiligen Anbieter sowie Daten des Anbieters auf Ihren Computer übertragen werden.

Einverstanden

Teletwitter

Teletwitter wieder am Sonntag ab 20.15 Uhr zum Tatort "Blackout"

Wetter

Deutschlandwetter im ARD Text - die aktuelle Wetterkarte

Für Handys und Smartphones

Kompakt und schnell: ARD Text für unterwegs!

Zur Homepage der ARD Zur Homepage der Deutschen Welle Zur Homepage des Deutschlandfunks Zur Homepage des Kinderkanals von ARD und ZDF Zur Homepage von 3sat Zur Homepage von PHOENIX Zur Homepage von ARTE Zur Homepage von ARD Digital Zur Homepage des Westdeutschen Rundfunks Zur Homepage des Südwestrundfunks Zur Homepage des Saarländischen Rundfunks Zur Homepage des Rundfunk Berlin Brandenburg Zur Homepage von Radio Bremen Zur Homepage des Norddeutschen Rundfunks Zur Homepage des Mitteldeutschen Rundfunks Zur Homepage des Hessischen Rundfunks Zur Homepage des Bayerischen Rundfunks