ARD Text - Der Teletext im Ersten
ARD Text - Der Teletext im Ersten

Nachrichten RatgeberSeite 512

Strompreise steigen durch Gebühren

Die Strompreise werden im nächsten Jahr für viele Verbraucher steigen, weil die Netzbetreiber ihre Gebühren erhöhen. Das ist das Ergebnis einer Analyse des Energieanbieters Lichtblick. Danach werden 24 von 33 großen Netzbetreibern ihre Gebühren anheben. Im Durchschnitt werde ein Haushalt mit einem Jahresverbrauch von 3000 Kilowattstunden Strom im nächsten Jahr 212 Euro netto Netzgebühren zahlen, das sind 7,40 Euro oder 3,5 Prozent mehr als im Jahr zuvor.

Damit würde die leichte rechnerische Entlastung durch die Senkung der EEG-Abgabe übertroffen.


ARD Text speichern oder weiterempfehlen:

Hinweis zum Datenschutz

Mit Klick auf "Einverstanden" können Sie diesen Beitrag in sozialen Netzwerken weiterempfehlen. Dabei besteht die Möglichkeit, dass Daten von Ihrem Computer zum jeweiligen Anbieter sowie Daten des Anbieters auf Ihren Computer übertragen werden.

Einverstanden

Wetter

Deutschlandwetter im ARD Text - die aktuelle Wetterkarte

Für Handys und Smartphones

Kompakt und schnell: ARD Text für unterwegs!

Zur Homepage der ARD Zur Homepage der Deutschen Welle Zur Homepage des Deutschlandfunks Zur Homepage des Kinderkanals von ARD und ZDF Zur Homepage von 3sat Zur Homepage von PHOENIX Zur Homepage von ARTE Zur Homepage von ARD Digital Zur Homepage des Westdeutschen Rundfunks Zur Homepage des Südwestrundfunks Zur Homepage des Saarländischen Rundfunks Zur Homepage des Rundfunk Berlin Brandenburg Zur Homepage von Radio Bremen Zur Homepage des Norddeutschen Rundfunks Zur Homepage des Mitteldeutschen Rundfunks Zur Homepage des Hessischen Rundfunks Zur Homepage des Bayerischen Rundfunks