ARD Text - Der Teletext im Ersten
ARD Text - Der Teletext im Ersten

Fr 26.09.14Seite 534

05.30 - 09.00 Uhr
ARD-Morgenmagazin
Richtig waschen

Da moderne Waschmaschinen und Waschmittel immer leistungsfähiger werden, ist das Wäschewaschen trotz gestiegener Energie- und Wasserkosten heute preisgünstiger als früher.

Mit modernen Waschmitteln können Sie heutzutage schon bei einer Waschtemperatur von 30°C bis 40°C eine ausreichende hygienische Sauberkeit erzielen.

Zu hohe Waschtemperaturen, Einsatz der falschen Waschmittel, zu hohe Dosierung, ungenügendes Schleudern, Nichtbeachtung der Pflegekennzeichen oder falsche Beladung der Waschmaschine - so wird viel Geld aus dem Fenster geworfen

Damit Sie beim Wäschewaschen und -trocknen ein möglichst gutes Ergebnis erzielen und so Umwelt und Ihren Geldbeutel schonen, finden Sie nachfolgend wichtige Grundregeln zum Wäschewaschen, Wäschetrocknen und Bügeln.

Sechs goldene Regeln zum Wäschewaschen

1. Wäsche sortieren nach weiß, bunt, dunkel, fein.

2. Pflegehinweise in den Textilien beachten.

3. Waschmaschine möglichst voll beladen, ausgenommen Fein- und Wollwäsche.

4. Je nach Wäscheart das entsprechende Waschmittel wählen (Voll-, Color-, Feinwaschmittel) und die jeweilige Dosieranweisung beachten.

Sechs goldene Regeln zum Wäschewaschen

5. Mit möglichst niedriger Temperatur waschen. Für Weiß- und Buntwäsche maximal 60°C wählen. Je nach Verschmutzung reichen auch 40°C oder 30°C - manchmal sogar 20°C - aus.

6. Bevorzugt konzentrierte Waschmittel einkaufen.

(Quelle: www.Forum-waschen.de)

Waschmittel

Für einen normalen Haushalt sind drei unterschiedliche Waschmittel vollkommen ausreichend: ein pulverförmiges Vollwaschmittel, ein flüssiges Colorwaschmittel und ein Woll-/Feinwaschmittel.

Spezielle Waschmittel für schwarze oder extra weiße Wäsche arbeiten zusätzlich mit einem Faserglättungsmittel, normalerweise tut es hier aber auch ein Feinwaschmittel.

- Wichtig: Flüssige Vollwaschmittel enthalten keine Bleiche und erreichen somit nicht unbedingt den hygienischen Standard und die Sauberkeit von Pulvern.

- Um die Maschine vor Geruchsbildung zu schützen, mindestens einmal im Monat ein 60°-Programm mit Pulver durchlaufen lassen.

- Dosierungshilfen anfordern oder im Drogeriemarkt an der Kasse erfragen. Sowohl Überals auch Unterdosierung kann zu Waschproblemen führen.

- Konzentrierte Waschmittel sind weitaus umweltverträglicher als die unkonzentrierten Pulver.

- Entkalker ist in allen Waschmitteln bereits enthalten und wird nur bei besonders hartem Wasser empfohlen. Dann auf jeden Fall weniger Waschmittel dosieren als in der Anleitung angegeben.

- Wichtig: Wasserhärte und Verschmutzungsgrad kennen und entsprechend dosieren. Auf den Waschmittel-Packungen finden sich dazu die nötigen Angaben.

- Waschmaschine am besten voll beladen.

- Nach dem Waschen die Waschmittelschublade offen stehen lassen und die Schublade öfter säubern, um Keimbildung entgegen zu wirken.

- Das Flusensieb regelmäßig reinigen und die Gummidichtung trocken reiben.

Fleckenvorbehandlung

- Generell: Flecken immer vorbehandeln. Eingewaschene Flecken lassen sich meist nur schwer entfernen. Gut geeignet für Flecken jeder Art ist Rasierschaum.

- Bei Fettverschmutzungen: Gallseife oder Spüli

- Bei Verfärbtem und Farbflecken: Waschbenzin oder Spiritus

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter:

www.test.de/thema/waschmittel/

www.umweltbundesamt.de/themen/

chemikalien/waschreinigungsmittel/

umweltbewusst-waschen-reinigen


ARD Text speichern oder weiterempfehlen:

Hinweis zum Datenschutz

Mit Klick auf "Einverstanden" können Sie diesen Beitrag in sozialen Netzwerken weiterempfehlen. Dabei besteht die Möglichkeit, dass Daten von Ihrem Computer zum jeweiligen Anbieter sowie Daten des Anbieters auf Ihren Computer übertragen werden.

Einverstanden

Teletwitter

Best-of-Teletwitter zum Kölner Tatort "Wahre Liebe" ... 778

Wetter

Deutschlandwetter im ARD Text - die aktuelle Wetterkarte

Schicksalsjahre

Heute vor 100,75 und 25 Jahren - Kurzchronik im ARD Text

Für Handys und Smartphones

Kompakt und schnell: ARD Text für unterwegs!

Zur Homepage der ARD Zur Homepage der Deutschen Welle Zur Homepage des Deutschlandfunks Zur Homepage des Kinderkanals von ARD und ZDF Zur Homepage von 3sat Zur Homepage von PHOENIX Zur Homepage von ARTE Zur Homepage von ARD Digital Zur Homepage des Westdeutschen Rundfunks Zur Homepage des Südwestrundfunks Zur Homepage des Saarländischen Rundfunks Zur Homepage des Rundfunk Berlin Brandenburg Zur Homepage von Radio Bremen Zur Homepage des Norddeutschen Rundfunks Zur Homepage des Mitteldeutschen Rundfunks Zur Homepage des Hessischen Rundfunks Zur Homepage des Bayerischen Rundfunks