ARD Text - Der Teletext im Ersten
ARD Text - Der Teletext im Ersten

Nachrichten Wissen+UmweltSeite 556

Studie zu Gewalttaten und Genen

Ist Gewalt angeboren oder das Ergebnis von Erfahrungen in der Kindheit und besonderer Lebensumstände? Bei der Beantwortung dieser Frage sind Wissenschaftler möglicherweise einen Schritt weiter gekommen. Einer in der Fachzeitschrift "Molecular Psychiatry" veröffentlichten Studie zufolge identifizierten sie zwei Gene, die in mutierter Form bei Gewaltverbrechern besonders häufig vorkommen.

Für die Studie untersuchten die Forscher das Erbgut von 800 inhaftierten Finnen und verglichen die Ergebnisse mit denen der Durchschnittsbevölkerung.


ARD Text speichern oder weiterempfehlen:

Hinweis zum Datenschutz

Mit Klick auf "Einverstanden" können Sie diesen Beitrag in sozialen Netzwerken weiterempfehlen. Dabei besteht die Möglichkeit, dass Daten von Ihrem Computer zum jeweiligen Anbieter sowie Daten des Anbieters auf Ihren Computer übertragen werden.

Einverstanden

Wetter

Deutschlandwetter im ARD Text - die aktuelle Wetterkarte

Für Handys und Smartphones

Kompakt und schnell: ARD Text für unterwegs!

Zur Homepage der ARD Zur Homepage der Deutschen Welle Zur Homepage des Deutschlandfunks Zur Homepage des Kinderkanals von ARD und ZDF Zur Homepage von 3sat Zur Homepage von PHOENIX Zur Homepage von ARTE Zur Homepage von ARD Digital Zur Homepage des Westdeutschen Rundfunks Zur Homepage des Südwestrundfunks Zur Homepage des Saarländischen Rundfunks Zur Homepage des Rundfunk Berlin Brandenburg Zur Homepage von Radio Bremen Zur Homepage des Norddeutschen Rundfunks Zur Homepage des Mitteldeutschen Rundfunks Zur Homepage des Hessischen Rundfunks Zur Homepage des Bayerischen Rundfunks