ARD Text - Der Teletext im Ersten
ARD Text - Der Teletext im Ersten

Wahl in Sachsen 2014 Seite 845

Porträt: Martin Dulig, SPD

Sachsens oberster Sozialdemokrat ist ein absoluter Familienmensch. Das lässt sich schon an der Größe seines Haushalts ablesen: Der 40-Jährige ist verheiratet und Vater von sechs Kindern im Alter von 8 bis 23 Jahren.

Dulig kam bereits als 15-Jähriger zur Sozialdemokratie. Unter dem Eindruck der politischen Wende gründete er die SPD-Jugendorganisation Jusos in Sachsen mit. Nach der Berufsausbildung zum Maurer mit Abitur arbeitete Dulig bis 1998 als Jugendbildungsreferent für den Landesverband der SPD.

Anschließend studierte er Erziehungswissenschaften an der TU Dresden. 2004 zog der Diplompädagoge in den Landtag ein, 2007 übernahm er den Fraktionsvorsitz. Nach der Schlappe bei der Landtagswahl 2009, bei der die SPD auf gerade einmal 10,4 Prozent kam, übernahm er den Landesvorsitz. Seither gilt er als Hoffnungsträger der Landespartei.

Als seine größte Schwäche bezeichnet er es, oft nicht Nein sagen zu können, seine größte Stärke sieht er darin, zuhören zu können. Sein Lebensmotto lautet: Einfach machen! (Quelle: MDR-Text)


ARD Text speichern oder weiterempfehlen:

Hinweis zum Datenschutz

Mit Klick auf "Einverstanden" können Sie diesen Beitrag in sozialen Netzwerken weiterempfehlen. Dabei besteht die Möglichkeit, dass Daten von Ihrem Computer zum jeweiligen Anbieter sowie Daten des Anbieters auf Ihren Computer übertragen werden.

Einverstanden

Kunst im Teletext

Internationales Teletextkunstfestival ITAF vom 14.8. bis 14.9.2014 im ARD Text

Wetter

Deutschlandwetter im ARD Text - die aktuelle Wetterkarte

Schicksalsjahre

Heute vor 100,75 und 25 Jahren - Kurzchronik im ARD Text

Zur Homepage der ARD Zur Homepage der Deutschen Welle Zur Homepage des Deutschlandfunks Zur Homepage des Kinderkanals von ARD und ZDF Zur Homepage von 3sat Zur Homepage von PHOENIX Zur Homepage von ARTE Zur Homepage von ARD Digital Zur Homepage des Westdeutschen Rundfunks Zur Homepage des Südwestrundfunks Zur Homepage des Saarländischen Rundfunks Zur Homepage des Rundfunk Berlin Brandenburg Zur Homepage von Radio Bremen Zur Homepage des Norddeutschen Rundfunks Zur Homepage des Mitteldeutschen Rundfunks Zur Homepage des Hessischen Rundfunks Zur Homepage des Bayerischen Rundfunks