Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

 Aus aller Welt: Nachrichten 
Behörden geben Führerscheine zurück    
                                       
Die ersten Bundesländer haben damit be-
gonnen, Verkehrssündern ihre eingezoge-
nen Führerscheine zurückzugeben. Grund 
ist ein Formfehler, durch den die Fahr-
verbote für Raser im neuen Bußgeldkata-
log offenbar nichtig sind.             
                                       
Die Verfahren sind unterschiedlich. So 
können betroffene Autofahrer in Bremen 
ein "Gnadengesuch" stellen, in Hessen  
und im Saarland werden die Behörden von
sich aus tätig. Rheinland-Pfalz sieht  
keine Grundlage für eine Rücknahme be- 
reits rechtskräftig gewordener Beschei-
de. Baden-Württembergs Verkehrsminister
sprach von einem gewaltigen Chaos.     
Wanderer in den Alpen verunglückt.. 140
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau