Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

 Aus aller Welt: Nachrichten 
Schwerer Verkehrsunfall in Ägypten     
                                       
Bei einem Minibus-Unfall in Ägypten    
sind mindestens neun Menschen getötet  
und 18 verletzt worden. Das Passagier- 
fahrzeug sei wegen eines geplatzten    
Reifens auf einer Schnellstraße in der 
Provinz Al-Minja zur Seite gekippt,    
teilten die Behörden mit. Der Minibus  
sei auf dem Weg nach Kairo gewesen.    
                                       
Anfang August waren bei einem anderen  
Minibus-Unfall in Ägypten mindestens 17
Menschen getötet und vier verletzt wor-
den. Der Bus war mit einem Lastwagen in
der Provinz Sohag kollidiert.          
                                       
                                       
<< 141                         weiter >
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau