Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

     tagesschau: Nachrichten 
Trump sagt Treffen mit Kim ab          
                                       
Das Treffen zwischen US-Präsident Trump
und dem nordkoreanischen Machthaber Kim
findet vorerst nicht statt. Das schrieb
Trump in einem Brief an Kim.           
                                       
Darin begründete er die Absage mit der 
"offenen Feindseligkeit" von Seiten    
Nordkoreas. Trump schloss ein späteres 
Treffen aber nicht aus. Später erklärte
das Weiße Haus, Nordkorea habe mehrfach
Zusagen nicht eingehalten.             
                                       
Das Treffen war für den 12. Juni in    
Singapur geplant. Laut Medienberichten 
soll Nordkorea Teile eines Testgeländes
für Atomwaffen gesprengt haben.        
Deutschland und China kooperieren.. 107
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau