Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

 Aus aller Welt: Nachrichten 
Jeder Vierte im Bundestag unter 40     
                                       
Der neue Bundestag ist im Schnitt zwei 
Jahre jünger als der alte. Der Frauen- 
anteil stieg von 30,7 auf 34,8 %. Das  
geht aus der Statistik des Bundeswahl- 
leiters nach Vorlage des endgültigen   
Wahlergebnisses hervor.                
                                       
Das Durchschnittsalter liegt jetzt bei 
47,3 Jahren. Nach der Wahl 2017 waren  
es 49,4 Jahre gewesen. Gemessen an der 
Größe des Parlaments, das von 709 auf  
736 Abgeordnete anwuchs, ist nun jeder 
vierte Bundestagspolitiker unter 40    
(26,2 %, 2017: 17,9 %). Jüngste Abge-  
ordnete ist die 23-jährige Emilia Fes- 
ter, ältester Alexander Gauland (80).  
Bundestag: Tribüne für Verweigerer. 142
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau