Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

         Tatort: Das Magazin 
Interview mit Regisseur und Autor      
                                       
Sie haben schon beim Tatort "Deja-vu"  
zusammengearbeitet. Bei "Nemesis" tun  
Sie das nun wieder. Wie kamen Sie auf  
die Idee zum Drehbuch?                 
                                       
Mark Monheim: Was "Deja-vu" auszeichne-
te, war die emotionale Spannung, die   
der Blick in die Seele eines Kindermör-
ders ausgelöst hat. Für "Nemesis" haben
wir wieder nach einem Thema mit einer  
großen emotionalen Fallhöhe gesucht.   
Stephan Wagner: Ausgangspunkt unserer  
Überlegungen war, eine Geschichte aus  
dem kleinsten Kern der Gesellschaft zu 
erzählen: einer Familie. Jeder Mensch  
war oder ist Kind, hat Eltern ...      
380 <<            1/3            mehr >
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/3
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau