Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

         Kultur: Nachrichten 
Sechs Romane für Preis nominiert       
                                       
Sechs Romane sind für den Internationa-
len Literaturpreis des Berliner Hauses 
der Kulturen der Welt nominiert. Mit   
Eric Vuillard und Virginie Despentes   
kommen zwei Anwärter aus Frankreich,   
wie die Veranstalter mitteilten. Eben- 
falls vorgeschlagen sind Maxim Ossipow 
(Russland), Ivana Sajko (Kroatien),    
Eliot Weinberger (USA) und Anuk        
Arudpragasam (Sri Lanka).              
                                       
"Wie ein explosiver roter Faden durch- 
zieht das Gewicht des Politischen die  
Texte der diesjährigen Shortlist",     
erklärte die Jury.                     
                                       
"Der gedruckte Krieg" in Wittenberg 408
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau