Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

        Medien: Nachrichten  
Owsjannikowa unter Hausarrest          
                                       
Die durch ihren Live-Protest gegen den 
russischen Militäreinsatz in der Ukrai-
ne bekannt gewordene Fernsehjournalis- 
tin Marina Owsjannikowa wird unter     
Hausarrest gestellt. Der gelte bis zum 
9.Oktober, teilte ein Gericht in Moskau
mit. Der 44-Jährigen drohen wegen fal--
scher Informationen über die Armee bis 
zu zehn Jahre Haft.                    
                                       
Seit Ende Juli wurde sie bereits zwei- 
mal wegen "Diskreditierung" der Armee  
zu Geldstrafen verurteilt. Grund waren 
Veröffentlichungen in Onlinenetzwerken,
in denen sie die Militäroffensive in   
der Ukraine kritisierte.               
<< 437                         weiter >
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau