Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

     Ratgeber: Morgenmagazin 
Di: Wespen im Anflug                   
                                       
Verschiedene Wespenarten               
Weltweit gibt es mehr als 60 verschie- 
dene Wespenarten, 16 davon in Deutsch- 
land. Neben der Gewöhnlichen und der   
Deutschen Wespe gehören auch viele we- 
niger bekannte Arten wie beispielsweise
die Weg-, Grab- oder Goldwespen dazu.  
                                       
Sie alle fallen unter den Artenschutz. 
Einzelne Arten stehen auf der Roten    
Liste und sind besonders geschützt. Wer
absichtlich und vorsätzlich Wespen ei- 
ner besonders geschützten Art tötet und
damit eine gesamte Population gefähr-  
det, muss im Extremfall mit bis zu     
50.000 Euro Strafe rechnen.            
400 <<           2/15            mehr >
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

2/15
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau