Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

             ARD Text: Extra 
Und was galt in der DDR?               
                                       
Am 30.Mai, nur eine Woche nach Verkün- 
dung des Grundgesetzes, verabschiedete 
ein Volkskongress in der sowjetischen  
Besatzungszone den Verfassungsentwurf  
für die Deutsche Demokratische Repu-   
blik. Mit ihrem Inkrafttreten am 7.Ok- 
tober 1949 entstand die DDR. Auch ihre 
Verfassung sah umfängliche Bürgerrechte
vor - allerdings wurde auch jedem "das 
Recht und die Pflicht zur Mitgestal-   
tung" in der DDR auferlegt.            
                                       
Erst 1968 fand der Sozialismus Eingang 
in eine erneuerte Verfassung. Mit dem  
Beitritt der DDR zur Bundesrepublik en-
dete dieses Kapitel.                   
860 <<            1/2            mehr >
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/2
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau