Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

     Extra: Die letzte Seite 
Braucht Anthony Hopkins wirklich Geld? 
                                       
Einem weiblichen Fan von Anthony Hop-  
kins ist seine Leidenschaft zum Ver-   
hängnis geworden - Internetbetrüger    
haben die Frau um mehrere Tausend Euro 
gebracht. Die Täter täuschten dem Opfer
aus Nordrhein-Westfalen einen engen    
Austausch mit dem britischen Schau-    
spieler über soziale Medien vor.       
                                       
Immer mehr Botschaften gingen vermeint-
lich hin und her - bis der Oscar-Preis-
träger angeblich Geld für einen Film   
brauchte. Die Frau überwies und merkte 
dann erst,dass sie betrogen worden war.
Sie hatte ein Foto von Hopkins bei Ins-
tagram mit einem Herz-Symbol versehen. 
800 <<                            > 100
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau