Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

     Extra: Die letzte Seite 
Ig-Nobelpreise in den USA verliehen    
                                       
Zehn wissenschaftliche Studien, die    
"erst zum Lachen und dann zum Denken   
anregen" sollen, sind in den USA mit   
"Ig-Nobelpreisen" ausgezeichnet worden.
Die bereits zum 30.Mal verliehenen un- 
dotierten Auszeichnungen sollen nach   
Angaben der Veranstalter "das Unge-    
wöhnliche feiern und das Fantasievolle 
ehren".                                
                                       
So bekamen unter anderem Wissenschaft- 
ler aus Kanada und den USA die Ehrung  
in der Kategorie Psychologie für die   
Entwicklung einer Methode, Narzissten  
anhand der Untersuchung ihrer Augen-   
brauen zu identifizieren.              
800 <<                            > 100
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau