Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

      Das Erste: Mo 25.06.18 
22.30 - 00.00 Uhr                      
Glauben, Leben, Sterben           HD/UT
Menschen im Dreißigjährigen Krieg Tipp!
                                       
Mit dem Prager Fenstersturz 1618 be-   
ginnt der letzte große Religionskrieg  
in Europa, der Dreißigjährige Krieg.   
Fast alle europäischen Mächte sind     
darin verwickelt. Erst als Millionen   
Menschen gestorben sind und der halbe  
Kontinent verwüstet ist, können sich   
Europas Katholiken und Protestanten im 
Westfälischen Frieden einigen.         
                                       
Warum konnte das Ringen um die Konfes- 
sion zu solchem Gemetzel führen? Schwer
vorstellbar sind die Not und das Elend,
die der Krieg über das Land brachte.   
300 <<                       mehr > 353
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau