Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

     Extra: Die letzte Seite 
Autobahnhuhn Geli hat neues Zuhause    
                                       
Ein in Baden-Württemberg gerettetes    
Huhn hat nach einem beinahe tödlichen  
Spaziergang über eine Autobahn und     
wochenlangem Warten ein neues Zuhause. 
Weil der Besitzer sich nicht gemeldet  
hat, wurde das von Beamten auf den Na- 
men Geli getaufte Federvieh an einen   
Mann mit einem großen Stall vermittelt.
                                       
Dort lebe es mittlerweile mit vielen   
anderen Hühnern und einem Hahn, der    
Geli trotz eines kahl gepickten Rückens
sofort umworben habe, sagte eine Spre- 
cherin des Tierheims Heilbronn. Geli   
war am 9.Mai am Autobahnkreuz Weinsberg
bei Heilbronn gerettet worden.         
800 <<                            > 100
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau