Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

          Deutschland Wetter 
Deutschland heute                      
                                       
Nachts viele Wolken und teils länger   
anhaltender Regen, mitunter auch recht 
kräftig. Von Westen her im Verlauf     
Übergang zu wechselnder Bewölkung mit  
noch einzelnen Schauern, teils mit     
Graupel oder kurzen Gewittern.         
                                       
Tiefstwerte 9 Grad im Breisgau, 5 Grad 
im Raum Hamburg und in Vorpommern bis  
2 Grad in der Eifel.                   
                                       
Frischer bis starker und auf West dre- 
hender Wind, vor allem im Süden mit    
Gefahr von Sturmböen, in freien Lagen  
auch schweren Sturmböen, in Gipfel-    
regionen orkanartigen Böen.            
170 <     Quelle: MeteoGroup      > 172
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau