Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

          Katholische Kirche 
Eichstätter Bischof zu Finanzskandal   
                                       
Nach Bekanntwerden des Finanzskandals  
im Bistum Eichstätt setzt Bischof Gre- 
gor Maria Hanke auf Dialog und Demut.  
Das Vertrauen der Gläubigen "muss man  
wirklich mühselig wiedergewinnen. Da   
hilft nichts anderes, als mit den Men- 
schen zu reden, ihnen zu begegnen, den 
Dialog zu suchen", sagte Hanke dem     
"Donaukurier".                         
                                       
Ein Ex-Mitarbeiter der Finanzkammer des
Bistums soll mit einem Kompagnon durch 
ungesicherte Kredite auf dem US-Immo-  
bilienmarkt einen Schaden von bis zu 60
Millionen US-Dollar (48,2 Millionen    
Euro) verursacht haben.                
500 <<           2/2              > 509
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

2/2
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau