Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

              Sport: Olympia 
IOC hält an Russland-Sanktionen fest   
                                       
Das Internationale Olympische Komitee  
(IOC) hält ungeachtet der anlaufenden  
Qualifikationswettkämpfe für die Spiele
2024 in Paris an seinen Sanktionen ge- 
gen Russland und Belarus fest. Es sei  
nicht die Zeit für eine Aufhebung, sag-
te IOC-Sprecher Mark Adams. "Die Sank- 
tionen sind nach wie vor in Kraft."    
                                       
Das IOC hatte im Februar wegen des     
Ukraine-Kriegs Sportverbände angewie-  
sen, Athleten aus Russland und Belarus 
von Wettkämpfen auszuschließen. Ob und 
wann der Bann aufgehoben werden könnte,
ließ Adams offen. "Wir müssen abwarten,
wie sich die Dinge entwickeln."        
200 <<                            > 215
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau