Sport: Skispringen

Vierter Platz für DSV-Frauen

Die deutschen Skisprung-Frauen haben beim Teamspringen im slowenischen Ljubno das Podest verpasst. Svenja Würth, Juliane Seyfarth, Selina Freitag und Katharina Althaus belegten den 4.Rang. Auf die siegreichen Österreicherinnen um Chiara Hölzl und Eva Pinkelnig fehlten ihnen über 90 Punkte. Rang 2 und 3 gingen an Slowenien und Norwegen.

Althaus holte im letzten der acht Sprünge noch das russische Team ein. Ohne die verletzt fehlenden Carina Vogt und Ramona Straub läuft es in diesem Winter für die DSV-Frauen holprig. Heute steht das Einzel auf dem Plan.

>> Brignone führt nach Super-G