Fußball: Bundesliga

Union Berlin - F.Düsseldorf . 3:0 (1:0)

Kein Aufbäumen, kein Klassenerhalt: Düsseldorfs Niederlage im Fernduell mit Werder leitete ausgerechnet ein Ex-Bremer ein: Ujah machte das 1:0 für Berlin. Statt Union durch aggressives Pressing zu Fehlern zu zwingen, wartete die Fortuna ab. Zudem leistete sie sich viele Fehler im Aufbau. So hätte Stöger kurz vor der Pause mit einem unnötigen Ballverlust beinahe das 0:2 eingeleitet

Auch nach dem Seitenwechsel kam von den Gästen herzlich wenig. Die Berliner Defensive hatte kaum Schwierigkeiten. Ein Aufbäumen in der Schlussphase durch die Rheinländer kam zu spät.