Wissen+Umwelt: Nachrichten

Göttingen hat die beste Luft

Berlin ist laut einem EU-Bericht zur Feinstaubbelastung die deutsche Stadt mit der schlechtesten und Göttingen die mit der besten Luft. Europaweit steht das schwedische Umea mit den niedrigsten Durchschnittswerten an der Spitze der Rangliste der Europäischen Umweltagentur. Am Ende der 323 bewerteten Städte rangiert Nowy Sacz in Polen.

Feinstaub ist laut EEA von allen Luftverschmutzungsarten die mit dem schwerwiegendsten Folgen für die Gesundheit. Die Städte mit schlechter Luft ballen sich dem Ranking zufolge in Osteuropa und Norditalien.

>> US-Milliarden für Covid-19-Arzneien