ARD Buffet: Rezepte

Fr: Hähnchen-Paprikageschnetzeltes

Von Sören Anders für 4 Personen

Dauer: 30 Minuten

Schwierigkeitsgrad: leicht

Pasta, Feine Küche, Schnelle Küche

Zutaten:

1 rote Paprika, 1 gelbe Paprika, 1 Zwiebel, 1 Chilischote, 600 g Hähnchenbrustfilets, etwas Salz, etwas Pfeffer aus der Mühle, 3 EL Butterschmalz, 300 g dünne Bandnudeln, 300 ml Geflügel- oder Gemüsebrühe, 1/2 Bund glatte Petersilie, 50 g Crème fraîche, 1 EL Butter

Paprikaschoten, waschen, putzen, halbieren, das Kerngehäuse entfernen und Paprika würfeln.

Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Chilischote waschen, halbieren, von Kernen befreien und Fruchtfleisch fein schneiden.

Hähnchenbrustfilets in Streifen schneiden, leicht salzen und mit Pfeffer bestreuen.

In einer Pfanne die Hälfte vom Butterschmalz erhitzen und die Fleischstreifen darin von allen Seiten anbraten.

Dann aus der Pfanne nehmen und zugedeckt warm halten.

Inzwischen die Nudeln in einem Topf in reichlich Salzwasser bissfest kochen, anschließend abtropfen lassen.

Restliches Butterschmalz in die Bratpfanne geben. Zwiebeln, Paprika und Chilischote darin ca. 5 Minuten anschwitzen. Dann mit Brühe ablöschen und die Flüssigkeit um die Hälfte einkochen lassen.

In der Zwischenzeit Petersilie abbrausen, trocken schütteln und fein schneiden.

Crème fraîche zur Paprika geben, einmal aufkochen, das Fleisch wieder zugeben und alles abschmecken.

Nudeln in einer Pfanne mit 1 EL Butter schwenken, Petersilie untermischen.

Die Nudeln auf Teller geben und das Geschnetzelte darauf anrichten.

Pro Portion: 690 kcal/ 2880 kJ, 57 g Kohlenhydrate, 50 g Eiweiß, 28 g Fett

>> Mo: Agnolotti mit Spinat-Füllung