ARD Buffet: Rezepte

Di: Überbackene Rigatoni

Von Rainer Klutsch für 4 Personen

Dauer: 1 Stunde

Schwierigkeitsgrad: leicht

Pasta, Mediterran

Zutaten:

1,5 kg frische Erbsen in der Schote (oder 300 g frische, ausgelöste Erbsen; alternativ TK-Erbsen), 2 Zwiebeln, 120 g Parmesan am Stück mit Rinde, 250 ml Gemüsefond, 150 g Zuckerschoten, etwas Salz, 12 Kirschtomaten, 400 g Rigatoni (röhrenförmige Nudeln), 250 g Mozzarella, 2 Stängel Minze, etwas Pfeffer aus der Mühle, 30 g Butter

Erbsen aus den Schoten lösen, waschen und abtropfen lassen. Zwiebeln schälen, halbieren und in ca. 1 cm große Spalten schneiden. Vom Parmesan die Rinde abschneiden. In einem Topf den Gemüsefond aufkochen, die Zwiebelspalten und die Parmesanrinde darin ca. 10 Minuten köcheln lassen, dann die Parmesanrinde entfernen.

In der Zwischenzeit die Zuckerschoten putzen, waschen und eventuell feste Fäden abziehen. Dann die Zuckerschoten in ca. 3 cm große Stücke schneiden.

In einem Topf mit kochendem Salzwasser die Zuckerschoten 2 Minuten blanchieren, herausnehmen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Die Erbsen anschließend im kochenden Salzwasser 3 Minuten blanchieren, mit einer Siebkelle herausnehmen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.

Kirschtomaten waschen, trocken tupfen und halbieren. In einem Topf mit kochendem Salzwasser die Nudeln nach Packungsanweisung bissfest kochen.

In der Zwischenzeit Parmesan fein reiben. Mozzarella würfeln. Die Minze abbrausen, trockenschütteln und die Blätter vom Stiel zupfen. Minzblätter in Streifen schneiden. Grillfunktion oder Oberhitze (200 Grad) des Backofens einschalten.

Für die Sauce Gemüsefond und Zwiebeln fein pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zuckerschoten, Erbsen, Kirschtomaten, Minze und gekochte Nudeln mischen und in eine große mit Butter ausgefettete Auflaufform oder Portions-Auflaufformen (ebenfalls gefettet) geben.

Die Sauce angießen. Mozzarella und Parmesan überstreuen. Nudeln im heißen Backofen überbacken, bis der Käse goldgelb geschmolzen ist. Anschließend servieren.

Pro Portion: 860 kcal/ 3600 kJ, 102 g Kohlenhydrate, 47 g Eiweiß, 28 g Fett

>> Die Köche und Köchinnen im Porträt