Sport: Tour de France

Yates gewinnt erste Pyrenäen-Etappe

Simon Yates hat die erste Pyrenäen- Etappe der 106. Tour de France gewonnen. Der 26 Jahre alte Brite vom Team Mitchelton-Scott siegte nach 209,5 km in Bagneres-de-Bigorre. Yates setzte sich im Sprint der Ausreißergruppe vor Pello Bilbao (ESP) und Gregor Mühlberger (AUT) durch.

Mit dem 1569 m hohen Col de Peyresourde und der Hourquette d'Ancizan (1564 m) mussten die Profis die ersten schweren Pyrenäen-Pässe überwinden. Maximilian Schachmann, der erst am letzten Anstieg abgehängt wurde, kam in der 1.Verfolgergruppe als Sechzehnter ins Ziel.