Handball: WM in Ägypten

DHB-Team mit erster Niederlage

Bitterer Dämpfer vor der Hauptrunde: Die deutschen Handballer haben in einem Thriller ohne Happy End eine perfekte Ausgangsposition für den Kampf um das WM-Viertelfinale verspielt. Das DHB- Team kassierte beim 28:29 gegen Ungarn im abschließenden Vorrundenspiel die erste Niederlage.

Dabei lief man lange einem Rückstand hinterher. Mitte der 1.Hälfte führte Ungarn 15:10. Zum Ende hin wogte das Spiel hin und her, beide Teams gingen mehrfach in Führung. Bester Werfer der deutschen Mannschaft war Marcel Schiller mit sieben Treffern.

>> Deutschland - Ungarn ... 28:29 (14:15)