Eishockey: WM 2019

DEB hofft auf Coup gegen Tschechien

Das DEB-Team glaubt vor dem Viertelfinale gegen Tschechien an einen Coup. "Wir hoffen, dass wir den nächsten Schritt gehen können", sagte Yannic Seidenberg vor der Abreise von Kosice nach Bratislava. "Der Großteil der Mannschaft war schon zufrieden damit, dass es die Tschechen geworden sind", so der 35-jährige Verteidiger weiter.

Durch das 4:2 gegen Finnland war die DEB-Auswahl noch auf Platz 3 der Gruppe A geklettert und damit Russland aus dem Weg gegangen. Den letzten WM-Sieg gegen den zwölfmaligen Weltmeister Tschechien gab es 2007 in Moskau (2:0).

>> Tschechien-Deutschl. -:- (-:- -:- -:-)