Eishockey: WM 2019

DEB-Team zuletzt 2010 in Halbfinale

Das Halbfinale hatte die DEB-Auswahl zuletzt bei der Heim-WM 2010 erreicht. Danach scheiterte sie dreimal im Viertelfinale (2011, 2016, 2017). Zwischen 2012 und 2015 war bereits nach der Vorrunde Schluss.

Die letzte WM-Medaille gab es 1953: Als nach den Absagen der USA und Kanadas nur vier Mannschaften teilnahmen und die Tschechoslowakei nach dem Tod ihres Staatspräsidenten Klement Gottwald vorzeitig abreiste, landete das deutsche Team mit nur einem einzigen Sieg gegen die Schweiz auf Platz zwei und bekam Silber.

>> Viertelfinale: Donnerstag, 23.Mai