sportschau.de Ticker

90. Min., M'gladbach - Hertha BSC, 1:0

Fazit:Borussia Mönchengladbach gewinnt mit 1:0 Zuhause gegen Hertha BSC Berlin und erklimmt zumindest vorerst die Tabellenspitze der Bundesliga. Die Partie flachte im zweiten Durchgang etwas ab. Die Berliner wirkten bemüht und kamen mutig aus der Pause, doch die Riesengelegenheiten blieben aus. Gladbach agierte ruhig und geduldig und hat das Tempo im Halbzeit zwei gedrosselt.

90. Min., M'gladbach - Hertha BSC, 1:0

Spielende

90. Min., M'gladbach - Hertha BSC, 1:0

Gelbe Karte für Patrick Herrmann (Bor. Mönchengladbach) Für Zeitspiel sieht der frisch Eingewechselte Herrmann noch die Verwarnung. Das dürfte dem Gladbacher wohl egal sein.

90. Min., M'gladbach - Hertha BSC, 1:0

Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Patrick Herrmann

90. Min., M'gladbach - Hertha BSC, 1:0

Die letzten Minuten laufen und es scheint nicht, als könne sich die Alte Dame hier noch einen Punkt erkämpfen. Die Gäste versuchen alles nach vorne zu werfen, werden von den Hausherren aber gut aus der eigenen Hälfte fernzuhalten.

90. Min., M'gladbach - Hertha BSC, 1:0

Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4

89. Min., M'gladbach - Hertha BSC, 1:0

Da war nochmal eine Chance zum Ausgleich für die Gäste! Nach einem Freistoß auf der rechten Seite vom Sechzehner, den die Berliner scharf auf den zweiten Pfosten ziehen, können die Fohlen nicht konsequent klären. Der Abpraller landet bei Kenny, dessen verunglückter Schuss sich als perfektes Zuspiel zu Jovetic entpuppt. Der Eingewechselte zieht aus 14 Metern ab und verzieht, doch am zweiten Pfosten ist Boateng eingelaufen, der die Kugel zwei Meter vor dem Kasten nur haarscharf verpasst.

87. Min., M'gladbach - Hertha BSC, 1:0

Nach einem Zweikampf im Sechzehner mit Neuhaus und Mittelstädt bleiben beide Spieler kurz angeschlagen liegen. Die Zweikampfführung vom Herthaner ist wieder unglücklich und er trifft Neuhaus deutlich am Fuß. Jöllenbeck bekommt kein Signal vom VAR, was etwas glücklich für die Gäste ist.

86. Min., M'gladbach - Hertha BSC, 1:0

Auch Hofmann ackert jetzt wieder mehr und möchte seinen verschossenen Elfer unbedingt wieder gut machen. Der Gladbacher bleibt jedoch meistens am letzten Gegenspieler hängen. 83. Min., M'gladbach - Hertha BSC, 1:0 Auswechslung bei Hertha BSC: Suat Serdar

82. Min., M'gladbach - Hertha BSC, 1:0

Lediglich der aufgerückte Bensebaini macht gerade den Unterschied aus. Am Sechzehner setzt er sich stark durch und steck dann perfekt zu Thuram im Sechzehner durch die Gasse. Der Franzose versucht es aus kürzester Distanz und spitzen Winkel, die Kugel an Christensen vorbeizuschieben. Doch der Keeper fährt das Bein aus und kann parieren.

81. Min., M'gladbach - Hertha BSC, 1:0

Gladbach kann bisher ihre Überzahl noch nicht richtig ausspielen. Den Gästen scheint jedoch die Kraft langsam auszugehen. Sandro Schwarz scheint erneut zu reagieren, denn an der Seitenlinie machen sich Boateng und Selke warm.

79. Min., M'gladbach - Hertha BSC, 1:0

Farke bleibt sich weiterhin treu und deutet bisher keinen Wechsel an. Für Stindl scheint es wohl noch etwas zu früh zu sein.

76. Min., M'gladbach - Hertha BSC, 1:0

Hofmann tunnelt seinen Gegenspieler im Sechzehner und kommt dann zu Fall. Jöllenbeck entscheidet sich sofort nicht auf den Punkt zu zeigen. Hofmann reklamiert fassungslos, doch die Bilder zeigen, dass der Gladbacher den Kontakt zu sehr sucht und es demnach zu Recht den Strafstoß nicht gibt.

74. Min., M'gladbach - Hertha BSC, 1:0

Die Herthaner reagieren doppelt und stellen auf ein 4-3-2 System um. Irgendwie müssen die Gäste trotz Unterzahl vorne Lösungen finden.

72. Min., M'gladbach - Hertha BSC, 1:0

Einwechslung bei Hertha BSC: Marton Dardai

72. Min., M'gladbach - Hertha BSC, 1:0

Auswechslung bei Hertha BSC: Wilfried Kanga

70. Min., M'gladbach - Hertha BSC, 1:0

Elfmeter verschossen von Jonas Hofmann, Bor. Mönchengladbach Hofmann schnappt sich die Kugel und übergibt sie nicht Plea, der zuvor vom Punkt getroffen hatte. Es gab am Punkt eine kleine Diskussion zwischen beiden, doch der Nationalspieler übernimmt. Er läuft an und wählt die rechte Ecke. Sein Abschluss ist nicht gut und Christensen ahnt erneut die richtige Ecke. Im Nachfassen hat er die Kugel sicher und hält den ein-Tore-Rückstand fest.

68. Min., M'gladbach - Hertha BSC, 1:0

...Erneut auf Handelfmeter! Es ist eine richtige, vertretbare Entscheidung des Referees. Die Herthaner stehen sich heute selbst im Weg.

67. Min., M'gladbach - Hertha BSC, 1:0

Es wird erneut ein Handspiel der Berliner im eigenen Sechzehner überprüft. Uremovic springt beim Eckball in zwei Gegenspieler und hat seinen Arm wieder an einer ungünstigen Position. Die Kugel springt ihm an die ausgestreckte Hand. Jöllenbeck geht an den Monitor, sieht sich die Szene an und entscheidet... 66. Min., M'gladbach - Hertha BSC, 1:0 Jetzt werden die Gladbacher wieder etwas gefährlicher. Neuhaus und Hofmann kombinieren sich im Sechzehner durch. Jonas Hofmann hat aus elf Metern rechter Position im Sechzehner eine gute Abschlussmöglichkeit. Doch Mittelstädt wirft sich dazwischen und klärt zur Ecke.

64. Min., M'gladbach - Hertha BSC, 1:0

Auf einmal klingelt es im Kasten der Herthaner. Jonas Hofmann ist nach einem weiten Pass auf einmal frei vor Christensen und hebt den Ball mit einem starken Lupfer über den Keeper und ins Tor. Doch sofort geht die Fahne hoch, da Hofmann einen halben Meter im Abseits stand. Nach kurzer Überprüfung zeigt sich, richtige Entscheidung des Schiedsrichtergespanns!

62. Min., M'gladbach - Hertha BSC, 1:0

Starke Aktion von Itakura! Wieder verlieren die Gladbacher im Mittelfeld den Ballbesitz. Tousart schaltet schnell und sieht, das Kange den Lauf hinter die Kette ansetzt. Sein Zuspiel wäre perfekt in den Fuß seines Mitspielers gekommen, doch Itakura setzt zur Grätsche an, fängt das Zuspiel ab und hat danach die Kugel am Fuß.

60. Min., M'gladbach - Hertha BSC, 1:0

Gladbach spielt in ihren Ballbesitzphasen im zweiten Durchgang sehr abwartend und verliert dann meist durch kleinere Fehler die Kugel. Bisher fehlt den Fohlen die richtige Herangehensweise in der zweiten Hälfte.

58. Min., M'gladbach - Hertha BSC, 1:0

Wieder kommen die Herthaner. Wieder über die rechte Seite. Diesmal über Kenny, der im Sechzehner scharf in die Mitte spielt. Sommer ist da und kann sicher retten, da wäre Kanga wohl zur Stelle gewesen. Die Berliner werden jetzt stärker. 57. Min., M'gladbach - Hertha BSC, 1:0 Auswechslung bei Hertha BSC: Ivan Sunjic

56. Min., M'gladbach - Hertha BSC, 1:0

Dodi Lukebakio wird nach einer Balleroberung von Kempf sofort in die Spitze geschickt. Der Belgier geht von rechts in den Sechzehner und lässt mit Tempo Elvedi hinter sich. Aus kürzester Distanz, drei Meter vor dem Kasten, will er querlegen. Doch Elvedi kommt mit dem Fuß dazwischen und klärt zur Ecke.

55. Min., M'gladbach - Hertha BSC, 1:0

Bei den Herthanern macht sich der erste Wechselkandidat bereit. Jean-Paul Boetius bekommt noch einige Anweisungen an der Seitenlinie und wird wohl den gelbvorbelasteten Ivan Sunjic ersetzen.

53. Min., M'gladbach - Hertha BSC, 1:0

Kramer erobert die Kugel gegen Sunjic im Mittelfeld und will sofort Thuram auf die Reise schicken. Doch Christensen spielt heute aufmerksam mit und nimmt die Kugel im Sechzehner locker auf.

50. Min., M'gladbach - Hertha BSC, 1:0

Die Gäste erwischen hier den leicht besseren Start und kommen mutig aus der Kabine. Gladbach schaut sich das ganze mal an, ohne hinten viel zuzulassen.

48. Min., M'gladbach - Hertha BSC, 1:0

Tousart fängt ein schwaches Zuspiel von Scally zu Kone ab. Der Mittelfeldakteur der Gladbacher fährt das Bein aus und stoppt Tousart schnell umzuschalten. Matthias Jöllenbeck belässt es noch bei einer Verwarnung, hätte jedoch ruhig die Karte zücken können.

46. Min., M'gladbach - Hertha BSC, 1:0

Weiter geht es! Mit kurzer Verzögerung sind auch die Gladbacher zurück aufs Feld gekommen und der zweite Durchgang kann starten. Berlin versuch zu Beginn mit weiten Bällen einen ihrer Zielspieler in der Offensive zu finden, aber die Innenverteidigung der Fohlen steht heute extrem sicher.

46. Min., M'gladbach - Hertha BSC, 1:0

Anpfiff 2. Halbzeit

45. Min., M'gladbach - Hertha BSC, 1:0

Halbzeitfazit: Borussia Mönchengladbach führt zu Halbzeitpause mit 1:0 gegen Hertha BSC. Es ist eine muntere Partie, mit einigen Torraumszenen, die gleich chancenreich begann. Nach wenigen Minuten scheiterte Plea am Pfosten der Berliner (7.). Auch Thuram verpasste die frühe Führung, als er aus kürzester Distanz Christensen anschoss und somit eine 100-Prozentige liegen lies (17.). Doch auch der Matchplan der Hertha brachte ihnen Möglichkeiten ein.

45. Min., M'gladbach - Hertha BSC, 1:0

Eine gefährliche Aktion gibt es noch. Die Gladbacher bekommen einen Freistoß aus dem rechten Halbfeld, den Hofmann Richtung Tor schlägt. Christensen kommt etwas überstürzt heraus und springt am Ball vorbei. Elvedi schafft es jedoch nicht seinen Kopfball aus sechs Metern aufs Tor zu platzieren und verfehlt damit den Kasten um knapp einen Meter.