ARD Text: Extra

Urlaubsländer P-Z: So ist der Stand

Polen: Seit dem 13.Juni hat das Land seine Grenzen zu allen EU-Nachbarländern geöffnet. Einreisende EU-Ausländer und Polen müssen nicht in Quarantäne.

Portugal: Insgesamt gelten in Portugal in etwa dieselben Vorschriften wie in Spanien: Bei der Einreise wird die Temperatur gemessen, im Verdachtsfall werden die Reisenden befragt.

Rumänien: EU-Bürger dürfen frei nach Rumänien einreisen. Allerdings könnte es wegen derzeit stark ansteigender Infektionszahlen zu Problemen bei der Rückkehr und Wiedereinreise kommen.

Schweden - Reisewarnung gilt noch: Die Grenzen sind für EU-Bürger offen. Die deutsche Reisewarnung bleibt, weil das Land trotz sinkender Todes- und Infektionszahlen noch vergleichsweise hohe Corona-Werte zu verkraften hat.

Schweiz: Die Einreise ist problemlos möglich. In Quarantäne müssen Einreisende, die in den zwei Wochen zuvor in Schweden oder einem anderen aktuell als riskant eingestuften Ländern waren.

Slowakei: Deutsche können ohne Einschränkungen einreisen. Für Ukraine- Transitreisen gibt es gesonderte Regeln

Slowenien: Das Land lässt Reisende aus Deutschland ohne Auflagen einreisen.

Spanien: Urlauber aus der EU und den Schengenstaaten dürfen unbegrenzt einreisen. Vor Reiseantritt muss ein Onlineformular ausgefüllt werden. Dann erhält der Reisende einen QR-Code, der an der Grenze vorzuweisen ist. Dort gibt es eine Sichtkontrolle des Gesundheitszustands, die Temperatur wird gemessen.

Tschechien: Die Einreise ist für Deutsche seit Anfang Juni wieder möglich. Eine Quarantäne oder ein negativer Corona-Test sind nicht erforderlich.

Türkei - Reisewarnung gilt noch: Für die Türkei als Nicht-EU-Staat gilt die Reisewarnung des AA bis zum 31.August. Nach der Einreise in die Türkei gibt es keine Quarantänepflicht. Am Flughafen wird die Temperatur gemessen.

Ungarn: Deutsche Urlauber können ohne Einschränkungen in Ungarn einreisen.

Zypern: Vor der Reise muss man sich elektronisch anmelden. Wird man positiv getestet, muss man 14 Tage lang Isolier-Unterkünfte in Hotels. Die Kosten übernimmt Zypern.

>> Türkei-Reise geplant - was nun?