ARD Text: Extra

Türkei-Reise geplant - was nun?

Für die Türkei gilt eine Reisewarnung des Auswärtigen Amtes - das ist aber nicht gleichbedeutend mit einem Reiseverbot. Die Bundesregierung hat zudem die Türkei mit 130 weiteren Ländern als Corona-Risikogebiet eingestuft. Das heißt, dass bei der Wiedereinreise aus einem solchen Risikogebiet eine 14-tägige Quarantäne angeordnet werden darf.

Türkei-Urlauber können von dieser Quarantänepflicht befreit werden, wenn sie bei der Einreise nach Deutschland einen negativen PCR-Test vorweisen können, der nicht älter als 48 Stunden ist.

mehr: www.rki.de/covid-19-risikogebiete

>> Das rät das Auswärtige Amt