Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

    EM-Qualifikation Fußball 
Götze trifft doppelt zum 3:1           
                                       
Die deutsche Offensive war sofort auf  
Temperatur: Per Doppelpass spielte     
Bellarabi Hector frei, der mustergültig
in die Mitte abgab, wo Müller stand und
traf. Kurz darauf zog Götze von links  
nach innen und jubelte nach einem      
trockenen Rechtsschuss. Dann aber ließ 
Grosicki zum wiederholten Male Can     
stehen und zirkelte mit dem Außenrist  
eine Zauberflanke auf Lewandowski, der 
den Anschluß herstellte.               
                                       
Nach der Pause traf Götze nur den      
Pfosten, die DFB-Elf bestimmte fortan  
weiter das Spiel. Nach Götzes zweitem  
Treffer blieben dann keine Zweifel mehr
200 <<                            > 207
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau