Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

             Sport: Radsport 
Trentin gewinnt 18.Etappe, Arndt 5.    
                                       
Steven Kruijswijk trennen noch zwei    
schwere Alpen-Etappen vom 1.Sieg eines 
Niederländers beim Giro d'Italia. Der  
28-Jährige überstand auch die mit 240  
km längste Etappe ohne Schaden. Den 18.
Tagesabschnitt in Pinerolo entschied   
der clevere Italiener Matteo Trentin   
vor seinen Landsleuten Moreno Moser und
Gianluca Brambilla für sich. Trentin   
hatte erst 500 m vor dem Ziel zu den   
beiden Führenden aufgeschlossen.       
                                       
Nikias Arndt fuhr wieder ganz vorne mit
und wurde 5. Roger Kluge gehörte lange 
Zeit zu einer Fluchtgruppe, musste aber
20 km vor dem Ziel abreißen lassen.    
200 <<                            > 232
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau