Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

          Nachrichten Kultur 
Gurlitt-Fund: 3.Werk zurückgegeben     
                                       
Ein weiteres Gemälde aus dem Erbe des  
Schwabinger Kunstsammlers Cornelius    
Gurlitt ist als NS-Raubkunst identifi- 
ziert worden. Wie Kulturstaatsministe- 
rin Monika Grütters mitteilte, handelt 
es sich um ein Ölbild von Camille Pis- 
sarro aus dem Jahr 1902. Für die Rück- 
gabe stehe man bereits in Kontakt mit  
der Erbin des früheren Eigentümers, so 
Grütters.                              
                                       
Kürzlich hatte die Staatsministerin be-
reits die Rückgabe eines Matisse- und  
eines Liebermann-Gemäldes genehmigt.   
Diese waren ihren Besitzern einst eben-
falls von den Nazis geraubt worden.    
Bettschart mit 84 Jahren gestorben. 404
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau