Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

          Nachrichten Kultur 
Schriftsteller Oliver Sacks tot        
                                       
Der britische Schriftsteller und Neuro-
loge Oliver Sacks ist laut "New York   
Times" gestorben. Er wurde 82 Jahre    
alt. Sacks starb am Sonntag in New     
York, wie die Zeitung unter Berufung   
auf seine langjährige Mitarbeiterin    
Kate Edgar berichtete. Er hatte seit   
längerem an Krebs gelitten.            
                                       
Der Autor wurde mit seinen Erzählungen 
bekannt, in denen er neurologische     
Krankheitsbilder anschaulich und in    
teils humorvollem Stil darstellte. Das 
Buch "Der Mann, der seine Frau mit ei- 
nem Hut verwechselte" gehörte zu seinen
bekanntesten Werken.                   
Berliner Lenin-Kopf wird freigelegt 404
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau