Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

              Kultur: Bücher 
Sven Heuchert: Dunkels Gesetz          
                                       
Richard Dunkel, lange Jahre bei der    
Fremdenlegion in Afrika, besucht seinen
Kumpel Anheuser nahe der deutsch-belgi-
schen Grenze. Weil er Geld braucht,    
verschafft der ihm einen Job als Wach- 
mann in einer verlassenen Grube.       
                                       
Derweil will Achim, Besitzer einer mehr
schlecht als recht gehenden Tankstelle,
mit seinen Kumpels Haller und Behrentz 
endlich dicke Kohle machen und fädelt  
einen Drogendeal mit einer rumänischen 
Bande ein. Blöd nur, dass Dunkel das   
Drogenlabor auf dem Grubengelände ent- 
deckt und kurzerhand abfackelt.        
                                       
570 <            1/2             mehr >
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/2
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau