Multimedia: Nachrichten

Mehrheit geht übers Handy ins Netz

Die Menschen in Deutschland gehen inzwischen am liebsten mit Mobilgeräten ins Internet. Von den rund 62 Mio.Internetnutzern nehmen 81 % ihr Smartphone oder Handy, um sich mit dem weltweiten Netz zu verbinden. Das ermittelte das Statistische Bundesamt für das 1. Quartal 2016. Laptops (69 %) und Desktop-Computer (65 %) folgen.

Die Konsumenten schauen im Netz Videos (62 %) und hören Musik über Streamingdienste (47 %), während TV-Streams mit 39 % noch weniger verbreitet waren. Insgesamt sind 87 % aller Menschen über 10 Jahren im Internet unterwegs.