Multimedia: Nachrichten

Allianz für Online-Videos

Im Wettrennen um Zuschauer im Internet bündeln die europäischen Medienhäuser ProSiebenSat.1, der französische Sender TF1 Group und der italienische Medienkonzern Mediaset ihre Kräfte. Im Rahmen einer Kapitalerhöhung steigen TF1 und Mediaset in das Online-Video-Geschäft Studio71 von ProSiebenSat.1 ein, wie der Konzern mitteilte.

Gemeinsam wollen die Medienhäuser neue Märkte für die Geschäfte von Studio71 erschließen. Zunächst soll in Italien und Frankreich die notwendige Infrastruktur aufgebaut werden.