Multimedia: Nachrichten

E-Sports: Schalke steigt ein

Der FC Schalke 04 will nun auch am Computer Erfolge feiern. Der Fußball-Bundesligist stellte seine neue Profi-Mannschaft im Bereich E-Sports vor.

Zunächst steigt Schalke mit dem Computerspiel League of Legends (LoL) in das Abenteuer E-Sports ein. Die Knappen haben dazu das Team Elements übernommen und werden mit diesem am 2.Juni in die neue Saison der europäischen Serie LCS starten. Zudem will Schalke bald ein Team für die Fußball-Simulation FIFA vorstellen, auch Engagements bei den Spielen Overwatch und Dota 2 sind geplant.