Nachrichten tagesschau

Athen wirft Gläubigern Terror vor

Einen Tag vor dem Griechen-Referendum hat Finanzminister Varoufakis die Vorwürfe gegen die Gläubiger verschärft.

"Was sie mit Griechenland machen, hat einen Namen - Terrorismus", sagte er der spanischen Zeitung "El Mundo". "Warum haben sie uns gezwungen, die Banken zu schließen? Um Angst unter den Leuten zu schüren", fügte er hinzu.

Zuvor hatte Premier Tsipras seine Landsleute aufgerufen, die Forderungen der Gläubiger abzulehnen. Das Votum nannte er "eine Entscheidung über ein Leben in Europa in Würde."