Zurück Weiter

Nachrichten tagesschau

Stichwort: Hamas

Hamas ist eine Abkürzung für "Harakat al Mukawamah al Islamijah" (Islamische Widerstandsbewegung), bedeutet auf arabisch aber auch so viel wie "Glaubenseifer". Die Abkürzung tauchte erstmals 1987 in einem Flugblatt zur ersten Intifada der Palästinenser auf.

Im Januar 2006 erzielte die radikal-islamische Hamas bei den palästinensischen Parlamentswahlen eine klare Mehrheit. 2007 übernahm sie die alleinige Kontrolle über den Gazastreifen. 2011 leiteten Hamas und Fatah durch das Versöhnungsabkommen eine Lösung des innerpalästinensischen Konflikts ein.

Die Wurzeln der Hamas liegen in der ägyptischen Muslimbruderschaft. Ihr Ziel ist die Errichtung einer islamischen Gesellschaftsordnung. Die Hamas erkennt den Staat Israel nicht an und ruft zu seiner Zerstörung auf. Ihr militärischer Flügel mit der Bezeichnung Issedine al Kassam hat Dutzende von Selbstmordanschlägen verübt. Die Hamas betreibt aber auch ein Netz von Einrichtungen für Gesundheitsversorgung, Bildung und Sozialhilfe.

Die USA, die Europäische Union und Israel haben die Hamas als terroristische Organisation eingestuft.

Zurück Weiter