Handball Sport

EHF: Füchse mit guter Ausgangslage

Pokalsieger Füchse Berlin hat im EHF-Cup das Hinspiel der 3.Runde gewonnen. Dank einer starken Defensive hieß es am Ende 23:18 gegen den französischen Vertreter HBC Nantes. Spielmacher Bartlomiej Jaszka feierte nach sechsmonatiger Verletzungspause sein Comeback.

Bayer-Frauen im EHF-Achtelfinale

Bayer Leverkusens Frauen haben das Achtelfinale im EHF-Cup erreicht. Im Rückspiel beim früheren polnischen Meister MKS Zaglebie Lubin verlor der Bundesligist mit 28:29 (13:16). Die Mannschaft von Renate Wolf hatte das Hinspiel mit 30:23 gewonnen und profitierte von dem Sieben-Tore-Vorsprung.