Zurück Weiter

Kanu Sport

Liebscher mit zwei Siegen zum Auftakt

Zwei Wochen nach seiner WM-Silbermedaille in Moskau im Kajak-Zweier mit Ronny Rauhe ist Sprint-Spezialist Tom Liebscher vielversprechend in die Finals bei den deutschen Kanu-Meisterschaften gestartet. Der Dresdner gewann in Hamburg über die nichtolympischen 500 Meter sowohl im Kajak-Einer als auch im Zweier mit seinem Teamkollegen Karl Weise.

Die drei Olympiasieger Sebastian Brendel (C1), Tina Dietze (K1) und Franziska Weber (K2, mit Conny Waßmith) heimsten über dieselbe Distanz je einen Sieg ein. Die Wettbewerbe dauern bis Sonntag

Zurück Weiter