Sport: Radsport

Bremen: Duo Kalz/Keisse bleibt vorne

Marcel Kalz und Iljo Keisse haben die Große Jagd beim Bremer Sechstagerennen gewonnen. Die Radrennfahrer verteidigten damit ihre Führung in der Gesamtwertung und liegen vor dem letzten Tag der Veranstaltung eine Runde vor der dänisch-niederländischen Paarung Jesper Mörköv und Yoeri Havi.

Christian Grasmann, der mit dem Belgier Kenny De Ketele im Vorjahr in Bremen gewann, musste die Sixdays krankheitsbedingt abbrechen. Der Münchner hatte bereits am Montag ausgesetzt und wurde nun von der Rennärztin "für rennuntauglich erklärt", sagten die Veranstalter.

>> Tennis: Petkovic will Fed Cup spielen