Das Erste

Sonntag, 17:30 - 18:00 Uhr
Gott und die Welt 16:9/HD/UT
Menschenrechte für Tiere?

Dürfen wir Tiere züchten, töten und essen, weil wir es können? Nein, sagen Tierrechtler und fordern das mensch­liche Grundrecht auf Leben und Freiheit für Rinder, Schweine und alle anderen "empfindungsfähigen Lebewesen". Gegen brutale Massentierhaltung sind alle, doch mit welcher Konsequenz?

Reporter Martin Buchholz hat Tierrecht­ler, Landwirte und Biologen getroffen, die neue Wege suchen im Umgang mit den Tieren, die wir zu "Nutztieren" erklärt haben. Mehr >> 377

Mehr Programminformationen für Das Erste und alle anderen ARD Programme finden Sie bei programm.ard.de.