Kalenderblatt

Historische Daten: 18.Februar
2010 Barack Obama empfängt Dalai Lama im Weißen Haus / Scharfer Protest von China
2008 Kuba: Revolutionsführer Fidel Castro kündigt seinen Rückzug aus gesundheitlichen Gründen an
2006 1,2 Mio.Menschen kommen in Rio an der Copacabana zum weltgrößten Konzert, gegeben von den Rolling Stones
2004 Im Iran explodiert ein mit Treibstoff beladener Güterzug. Über 320 Menschen sterben
2003 Ein geistig Verwirrter legt Feuer in der U-Bahn der koreanischen Stadt Daegu. 200 Menschen sterben
1965 Gambia erhält seine Unabhängigkeit von Großbritannien
1952 Zerstrittene Staaten Griechenland und Türkei werden NATO-Mitglieder
1949 Tübingen: Letztes Todesurteil in Westdeutschland wird vollstreckt: Raubmörder stirbt durch Fallbeil
1943 NS-Propagandaminister Goebbels fordert im Berliner Sportpalast den "totalen Krieg"
1930 Clyde Tombaugh entdeckt auf Bildern des Lowell-Observatoriums in Arizona den (Klein-)Planeten Pluto
1919 Die Nationalversammlung in Weimar beschließt die Einführung der Nationalfarben Schwarz-Rot-Gold
1879 George McGill meldet in den USA ein Patent für ein Heftklammer- Gerät an
1869 Leipzig: Das Brahms-Chorwerk "Ein deutsches Requiem" wird erstmals aufgeführt
1841 Erstmals wird im US-Senat eine "endlose Debatte" (Filibuster) begonnen, um eine Abstimmung zu verhindern. Die Marathonrede dauert bis zum 3.März
1743 Händels Oratorium "Samson" wird in London uraufgeführt