Zurück Weiter

Kalenderblatt

Historische Daten: 23.April
2008 Das Bundestagspräsidium verhängt ein Bußgeld von 22.000 Euro gegen Otto Schily, weil der über die Einnahmen aus Nebentätigkeiten schweigt
2004 US-Präsident Bush hebt Sanktionen gegen Libyen auf. Nach 18 Jahren ist der Weg frei für Geschäftsbeziehungen und Öllieferungen
1990 Volksabstimmung: 76 % der Bürger von Karl-Marx-Stadt sind für eine Rückbenennung in Chemnitz
1984 Abschluss der Ostermärsche für Abrüstung und Frieden: In 9 bundesdeutschen Großstädten nehmen etwa 600.000 Menschen teil
1976 Ost-Berlin: Der "Palast der Republik" wird auf dem Platz des ehemaligen Stadtschlosses feierlich eröffnet
1967 Vom russischen Weltraumbahnhof Baikonur aus wird "Sojus 1" gestartet. Der Flug muss abgebrochen werden, Kosmonaut Komarow kommt bei der Landung ums Leben
1969 Sirhan Bishara Sirhan wird wegen Mordes am US-Politiker Robert Kennedy zum Tode verurteilt. Die Strafe wird später in lebenslängliche Haft umgewandelt

1948 Der Interzonenzugverkehr zwischen den Westzonen und Berlin wird auf sowjetischen Befehl hin gestoppt
1946 In Berlin erscheint mit sowjetischer Lizenz die 1.Ausgabe des Zentralorgans der SED "Neues Deutschland"
1939 Bertolt Brecht geht ins Exil - zunächst nach Schweden
1929 Der Theaterintendant Max Reinhardt eröffnet in Wien ein Seminar für Schauspiel und Regie
1516 Das Bayerische Reinheitsgebot für Bier wird auf dem Landständetag erlassen
Zurück Weiter