Fußball: Bundesliga

Werder blickt nach oben

Die starke Rückrunde der letzten Saison hat Begehrlichkeiten an der Weser geweckt: Nach oben geht der Blick in der Tabelle, unten soll kein Thema mehr sein.

Mit Fritz und Pizarro wurden lediglich zwei Routiniers verabschiedet, hinzu kam mit Augustinsson ein neuer linker Flügel, der auf Anhieb Stammspieler sein dürfte. Der von Trainer Nouri initiierte Wechsel im Tor von Wiedwald zu Wunschspieler Pavlenka wurde im Umfeld nicht von allen verstanden. Das scheint aber vergessen. Prognose: Gesichertes Mittelfeld mit Blick nach oben.

SV Werder Bremen

Zugänge

Ludwig Augustinsson (FC Kopenhagen), Jerome Gondorf (Darmstadt 98), Yuning Zhang (West Brom), Jiri Pavlenka (Slavia Prag)

Abgänge

Clemens Fritz (Karriereende), Santiago Garcia (Deportivo Toluca), Florian Grillitsch (TSG Hoffenheim), Raphael Wolf (Fortuna Düsseldorf), Melvyn Lorenzen (ADO Den Haag), Serge Gnabry (Bayern München), Felix Wiedwald (Leeds United), Claudio Pizarro (unbekannt), Lennart Thy (VVV Venlo)

>> M'gladbach will zurück nach Europa