Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

 Aus aller Welt: Nachrichten 
Agenten in Russland festgenommen       
                                       
In Russland sind einem Medienbericht   
zufolge drei mutmaßliche ukrainische   
Agenten festgenommen worden. Einem von 
ihnen werde vorgeworfen, einen Bomben- 
anschlag geplant zu haben, meldete die 
russische Nachrichtenagentur Interfax  
unter Berufung auf den Sicherheits-    
dienst.                                
                                       
Die beiden anderen würden verdächtigt, 
geheime Informationen über strategisch 
wichtige Anlagen in Russland gesammelt 
zu haben. Die Festnahmen fanden inmit- 
ten wachsender Spannungen zwischen     
Russland und der Ukraine sowie dem     
Westen statt.                          
München: Blindgänger auf Baustelle. 139
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau