Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

 Aus aller Welt: Nachrichten 
Sperre am Nord-Ostsee-Kanal            
                                       
Der Nord-Ostsee-Kanal ist wegen eines  
Problems an einem Schleusentor für gro-
ße Schiffe gesperrt. Sedimente hätten  
das Tor in Brunsbüttel in Schleswig-   
Holstein blockiert, sagte ein Sprecher 
des Wasserstraßen- und Schifffahrts-   
amts. Schiffe mit einer Länge von mehr 
als 120 m können nicht mehr geschleust 
werden. Die beiden kleinen Schleusen   
sind weiterhin passierbar.             
                                       
Ein Bagger und Taucher seien im Ein-   
satz, hätten es aber übers Wochenende  
nicht geschafft, das Tor wieder in Ord-
nung zu bringen. Die Arbeiten gehen am 
Montag weiter.                         
Müllbranche fordert Pfand auf Akkus 139
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau