Aus aller Welt: Nachrichten

Überfall nach Konzert in Mexiko

Im Westen Mexikos sind bei einem Über­fall nach einem Konzert laut Medienbe­richten mindestens ein Mensch getötet und mehrere Menschen verletzt worden. Unbekannte schossen demnach am Frei­tagabend vor der Stierkampfarena in Morelia (rund 275 km westlich von Mexiko-Stadt) auf ein Fahrzeug. Dort war gerade ein Konzert des aus Venezu­ela stammenden Reggaeton-Musikers Danny Ocean zu Ende gegangen.

Die Zeitung "El Sol de Morelia" meldete unter Berufung auf die Polizei eine Festnahme. Das Blatt sprach von vier Verletzten, ein Twitternutzer von zehn.

>> Falsche Impfnachweise: Haftstrafen